30.04.2013

Stadtwerke Thale und Maschinenfabrik Thale gründen Bürgerstiftung

Freuen sich über die erfolgte Gründung der Bürgerstiftung Thale (v. links nach rechts): Dr. Bernd Reichmann (Geschäftsführender Gesellschafter der Corodur Verschleiss-Schutz GmbH), Cornelia Sieker (Vorsitzende des Stadtrates der Stadt Thale), Eberhard Quasthoff und Ralf-Peter Krause (Geschäftsführer Maschinenfabrik Thale GmbH), Thomas Pleye (Präsident des Landesverwaltungsamtes Halle), Bürgermeister Thomas Balcerowski (Stiftungsvorstand) und Hagen Linne (Geschäftsführer Stadtwerke Thale GmbH)

Im Rahmen der Walpurgisfeierlichkeiten überreichte der Präsident des Landesverwaltungsamtes Halle, Thomas Pleye, die Anerkennungsurkunde. Damit ist die Bürgerstiftung Thale offiziell gegründet. Zweck der Stiftung ist die Förderung von

  • Kinder-, Jugend- und Altenhilfe,

  • Sport,

  • Kultur, Kunst und Denkmalpflege,

  • Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege,

  • traditionellem Brauchtum und Heimatpflege sowie von

  • bürgerschaftlichem Engagement

in Thale und Umgebung.

Ermöglicht wurde die Errichtung dieser Bürgerstiftung durch die Stadtwerke Thale GmbH sowie der Maschinenfabrik Thale GmbH. Sie stellten zusammen das Stammkapital von insgesamt 28.500 Euro zur Verfügung. Durch weitere Zustiftungen ist das Stiftungskapital mittlerweile um rund 32.250 Euro aufgestockt.


Kundenbüro
Karl-Marx-Straße 35
06502 Thale
Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag
11:00 - 14:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr

Kontakt
Impressum
Datenschutz